Laufen ist gut für mich. Aber Laufen macht auch Spaß!

Silke Dudda, gelernte Krankenschwester und Arzthelferin in der Kinderarztpraxis Hulpke-Wette, hat sich an der Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen zur Lauftherapeutin fortbilden lassen. Sie lädt ab Sommer 2017 Kinder und Jugendliche ein, sich mit ihr zum Joggen zu treffen – denn Joggen ist total gesund und macht in der Gruppe einfach mehr Freude.

Ohne Druck und ohne festgesetztes Ziel will sie eine Kinderlaufgruppe aufbauen, die sich ein- bis zweimal pro Woche trifft, gemeinsam trainiert und den Spaß an der Bewegung wiederentdeckt.

Eingerichtet wird die Gruppe für übergewichtige Kinder und Jugendliche. Sie sollen durch das regelmäßige Laufen ihr Selbstvertrauen stärken, Ausdauer aufbauen und durch die regelmäßige Bewegung auch Gewicht verlieren.

Und niemand lacht!

Wer Lust hat, sich dieser Gruppe anzuschließen, wird von Dr. Martin Hulpke-Wette durchgecheckt und bekommt, wenn alles O.K. ist, eine Unbedenklichkeitsbescheinigung. Dann kann es eigentlich auch schon losgehen.

Das Lauftraining für übergewichtige Kinder ist ein Angebot der Präventionspraxis Hulpke-Wette, um Kindern und Jugendlichen die Angst vor dem Sport zu nehmen und um zu helfen, den inneren Schweinehund zu überwinden.

Wer Lust hat, sich zu informieren oder mitmachen möchte, nimmt bitte Kontakt zu Silke Dudda auf. Das erste Lauftraining wird nach den Sommerferien 2017, also im August, stattfinden.

Kontakt unter Telefon 0551-77555 oder per Mail silke.dudda@arcor.de